Christentum

Der Papst

Der Papst ist nach katholischer lehre der direkte Nachfolger von Petrus, den Jesu als erstes überhaupt der Kirche eingesetzt hat (Mt.16, 18). Da seine Autorität nach dieser Auffassung direkt von Jesus kommt. Der Papst gilt als unfehlbar. Er kann eine Glaubensüberzeugung, die in aller Form („ex Cathedra´´) in der Gesamtkirche geglaubt und von der Mehrheit der Bischöfe bestätigt wird, zu einem Dogma erklären. Der Papst hat daher hohen Einfluss auf die Katholiken in aller Welt.

Alte und neue Geschichte

Die Bibel ist das wichtigste buch aller Christen und besteht aus dem Alten und dem Neuen Testament. Das Alte Testament erzählt von Adam und Eva und den Anfänger der Welt. Außerdem berichtet es darüber wie Gott die Israeliten aus der Gemeinschaft in Ägypten befreit und Wurden zuerst Mündlich Weiter gegeben. Dabei haben die Erzähler Manch mal etwas abgeändert, Kleinigkeiten vergessen oder erfunden.

Deshalb fingen Gelehrte vor etwa 3000 Jahren an die Texte in hebräischer Sprache aufzuschreiben.  Nach dem Tot von Jesus kamen dann die Berichte über sein Leben und seine guten Taten dazu die im Neuen Testament in den vier Evangelien von Matthäus Markus Lukas und Johannes aufgeschrieben wurden

Ein Pfarrer ein Pastor oder eine.  Pastorin leiten den Gottesdienst in der Gemeinte. Sie kümmern sich.  zum Beispiel aber auch um  Menschen, die Hilfe  braucht, und veranstalten Kinder und Jugendnachmittag. Du Willst es genauer wissen   Pfarrer Michael Schlosser von der Katholischen Pfarrgemeinte St. Georg in Freising. bei   München liefert interessante Antwort

Womit beschäftigen sie sich, wenn gerade kein:  Gottesdienst:  ist?

Als Priester darf ich Kinder taufen, mit einem Brautpaar die Hochzeit gestalten und Menschen in der Beichte die Vergebung Gottes zusagen.  Ich besuche kranke versuche, armen.  Leuten, weiter zu helfen, oder beerdige jemanden. Gerne bin ich im Kindergarten oder in der Schule und feiere mit den Kindern die feste des Jahres. Im Pfarrheim treffe ich alte Leute oder Jugendliche oder begegne Menschen, die sich mit der Bibel beschäftigen. Ich könnte noch lange so erzählen es ist ein sehr schöner Beruf.

Was ist für sie die wichtigste Botschaft im Christentum?

Gottliebt alle Menschen, egal wie sie leben oder aussehen oder woran sie glauben! Und er schenkt uns das ewige Leben und durch seine Auferstehung von den Toten.

 

Geschrieben von Lisa, Giuliana  und Carlotta

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.