ISLAM

 

ISLAM

VORWORD

der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.jahuntertst nach Christus in Arabien durch den Propheten Mohammet gestiftet wurde. Mit 1,6 Milliarden Anhängern ist sie nach dem Christentum  circa 2,2 Milliarden Anhängern. Und heute die 2. Größte  Weltreligion.

 

gott und götter

alla bedeuted  gott.

Dise Zierkachel tregt die indische inschrift „ALLA IST GROß“

DER MUSLIN AUF DER GAZEN welt kennt diesen satz auswendig

in aradisch, der sprache des korans

ALLTER UND FERBREITUNG

zum islam bekennen sich rund 1 milliaden mu sllime.

FESTE UND RITUALE

mekka der geburtzoet des propheten mohamed, ist eine heilige statd. jerlich pilgern über 2 milionen muslime dorthin. die wallfart nach meka.

HEILIGE SCHRIFT

der koran ist das heilige buch des islam. mohamed empfing  gottes wort über einen zeitraum von 23 jaren hinweg.

SYMBOLE

die symbole des islam sind halbmond und stern sowi die fabe grün.

lea, naya und paul

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Artikel von Kindern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.